Bildungsangebote zum Fairen Handel

Fort- und Weiterbildung im Fairen Handel

Der Faire Handel wächst, sein Bekanntheitsgrad ist hoch und die Umsätze steigen. Damit einher geht eine immer stärker werdende Professionalisierung der verschiedenen Akteure des Fairen Handels. Mit diesen Entwicklungen wird es für Multiplikator*innen im Fairen Handel immer wichtiger, sich weiterzubilden und Möglichkeiten des Austauschs zu finden. Das Forum Fairer Handel und seine Mitglieder verfügen über ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildung im Fairen Handel.

Matthias Fiedler
Ansprechpartner
Matthias Fiedler

Fort- und Weiterbildungsangebote des Forum Fairer Handel und seiner Kooperationspartner

Sowohl das Forum Fairer Handel als auch seine Mitglieder und Kooperationspartner bieten regelmäßig Fort- und Weiterbildungen für Engagierte im Fairen Handel an:

Forum Fairer Handel: Fachveranstaltungen und Seminare  

Das Forum Fairer Handel bietet Fachgespräche, Fachveranstaltungen und Online-Seminare für Multiplikator*innen und Interessierte des Fairen Handels an. Diese finden sich in unserem Veranstaltungskalender.

Zum Veranstaltungskalender

Weltladen-Dachverband: Angebote für Weltladen-Mitarbeiter*innen

Die Weltladen-Akademie des Weltladen-Dachverband entwickelt und bietet gemeinsam mit der Fair-Handels-Beratung Qualifizierungsangebote für die Mitarbeitenden in Weltläden an. Auf der Website der Weltladen Akademie finden Sie das aktuelle Fortbildungsprogramm.

Mit den Weltladen Fachtagen bietet der Weltladen-Dachverband eine Fachtagung und eine Fachmesse für Weltläden mit vielfältigen Fortbildungsangeboten. Sie finden jedes Jahr im Juni statt. Weitere Informationen stehen Ihnen auf der Website des Weltladen-Dachverband  zur Verfügung.

Fair-Handels-Beratung

Nach einem einheitlichen Konzept (Rahmenkonzept Fair-Handels-Beratung) bieten in fast allen Bundesländern Berater*innen umfangreiche Dienstleistungen (Beratungen vor Ort, Seminare, Workshops etc.) für Weltläden und Fair-Handels-Gruppen an.

Die Fair-Handels-Beratung ist eine wichtige Institution der Fair-Handels-Szene, deren Koordination durch das Forum Fairer Handel organisatorisch begleitet wird. Die Fair-Handels-Berater*innen sind bei unterschiedlichen Trägern angestellt und werden von unterschiedlichen Zuschussgebern finanziert. Sie treffen sich dreimal im Jahr zur "Konferenz der Fair-Handels-Beratung", um sich auszutauschen und die Qualität ihrer Beratung sicherzustellen.

Fair-Handels-Berater*innen bieten folgende Service-Leistungen an:

  • Fachberatung – z. B. zu Handelsstrukturen, Marketing, Ladengestaltung und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufbauhilfe – z. B. bei Gründung und Aufbau eines Weltladens oder einer Gruppe, Hilfe bei der Beantragung von Zuschüssen und zur Gewinnung neuer Mitarbeiter*innen
  • Mitarbeiter*innen-Schulung in allen Bereichen der Weltladenarbeit (Bildung, Kampagnen, Verkauf) – z. B. mit dem „Grundkurs Weltladen“
  • Vernetzung – z. B. durch die Organisation regionaler Austauschtreffen, regelmäßige Rundbriefe, Unterstützung zur Teilnahme an überregionalen Kampagnen und die Koordination überregionaler Aktionen
  • Beratung und Begleitung von Gruppenprozessen – z. B. beim gruppeninternen Lernprozess, zur Zielfindung oder Strategieplanung

Ihre Fair-Handels-Berater*in vor Ort

Publikationen zum Thema
Forum Fairer Handel (2020):

Datenblatt Fairer Handel

Materialien

Jetzt Materialien zum Fairen Handel finden!

Zur Materialdatenbank

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren

Cookies & Drittinhalte

Tracking (Matomo)
Google Maps
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Speichern Alle akzeptieren
staging.forum-fairer-handel.de